Meldungen

28.11.11 Ehrlich: "Entscheidend ist, wie wir die Herausforderungen meistern"

Die Zahl der evangelischen Gemeindemitglieder in Stuttgart nimmt kontinuierlich um rund ein Prozent jährlich ab. Dies ist für den evangelischen Stadtdekan Hans-Peter Ehrlich kein Grund zur Resignation. "Entscheidend ist, wie wir die Herausforderungen meistern", sagte er am Samstag in seinem Bericht...

mehr

12.11.11 Baumaßnahmen für eine einladende Kirche

Der evangelische Gesamtkirchengemeinderat Stuttgart hat am 12. November den Haushalt 2012 verabschiedet. Er hat ein Volumen von 61,8 Millionen Euro. Größter Einzelposten ist mit 23 Millionen Euro der Neubau des Hospitalhofs.

mehr

25.10.11 Gottesdienste, Vorträge, „Churchnights"

Am 31. Oktober erinnert die evangelische Kirche an die von Martin Luther vor fast 500 Jahren angestoßene Kirchenreform. Dass die Erneuerung der Kirche auch heute noch ein Dauer-Projekt der Kirche ist, machen Stuttgarts evangelische Kirchengemeinden mit einer Vielfalt von Veranstaltungen deutlich.

mehr

20.10.11 Neue Gesprächsgruppen für Trauernde

Im Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart beginnen zwei neue Gesprächsgruppen für Trauernde. Es sind Gruppen für "verwaiste Eltern" und für Frauen, die um ihren Mann trauern.

mehr

14.10.11 Gottesdienst für getrennt Lebende und Geschiedene

Trennungen und Ehescheidungen belasten alle Beteiligten schwer. Ein besonderer Gottesdienst am Sonntag, 23. Oktober um 17 Uhr will Menschen, die von einer Trennung betroffen sind, unterstützen.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.02.19 | Glauben wecken, Gemeinschaft pflegen

    Das Engagement der langjährigen Leiters des schwäbischen Altpietismus galt der Evangelisation, um Glauben zu wecken, der Gemeinschaftspflege, um die Kirche zu beleben, und in beiden Bereichen dem Einsatz von Laien. Am 22. Februar vor 100 Jahren ist Christian Dietrich gestorben.

    mehr

  • 23.02.19 | Ulm und Hamburg wollen Posaunentag

    Wer wird Gastgeber für die 25.000 Dauerteilnehmer beim Deutschen Evangelischen Posaunentag 2024: Ulm oder Hamburg? Am Donnerstag haben die Württemberger ihre Bewerbung für die Großveranstaltung vorgestellt.

    mehr

  • 23.02.19 | „Unendlich erleben“

    Unter dem Motto „Unendlich erleben“ findet von 10. Mai bis 20. Oktober 2019 die Remstal Gartenschau statt. Auch die Kirchen sind mit einem Programm beteiligt.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de