Meldungen

28.04.11 Diakoniepfarrer Martin Friz gestorben

Martin Friz, von 1989 bis 2008 Stuttgarter Diakoniepfarrer, ist am gestrigen Mittwoch, 27. April, im Alter von 67 Jahren gestorben. Bekannt wurde der evangelische Theologe vor allem als Begründer der Vesperkirche. Am Dienstag, 3. Mai um 10.30 Uhr ist Trauergottesdienst in der Leonhardskirche.

mehr

26.03.11 "Das hat mich beeindruckt"

Geballte Fachkompetenz war am 25. März versammelt, um der Kirchenkreissynode zu verdeutlichen, warum evangelische Jugendarbeit wichtig ist. Doch den stärksten Eindruck hinterließ womöglich der Zivi... / Bericht von der Stuttgarter Kirchenkreissynode.

mehr

16.03.11 Ökostrom: Kirchengemeinden und Einrichtungen sind vorbildlich

Das Evangelische Medienpfarramt Stuttgart hat recherchiert, wie es mit dem Ökobewusstsein der evangelischen Kirchengemeinden und Einrichtungen in Stuttgart bestellt ist. Um es vorweg zu sagen: Das Ergebnis ist erfreulich!

mehr

11.03.11 Sozialbürgermeisterin besuchte evangelische Kindergärten

Stuttgarts Sozialbürgermeisterin Isabel Fezer machte sich am 10. März in Zuffenhausen ein Bild von pädagogischen Konzepten, aber auch von absehbaren finanziellen Problemen bei den kleinen, wohnortnahen Kindergärten.

mehr

03.03.11 Diakoniepfarrerin Karin Ott: Es war genug für alle da!

Mit einem Gottesdienst um 16 Uhr schließt an diesem Samstag, 5. März, die Stuttgarter Vesperkirche. In den vergangenen sieben Wochen haben über 500 ehren- und zehn hauptamtlich Mitwirkende knapp 30.000 Mittagessen und etwa 27.000 Liter warme und kalte Getränke ausgeteilt.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Löwenzahn“

    Am 18. Dezember hat die Künstlerin Annelen Schünemann-Kroner dem Oberkirchenrat ihr Bild „Löwenzahn“ geschenkt und Landesbischof Frank Otfried July überreicht. Annelen Schünemann-Kroner ist in verschiedenen Kinderheimen aufgewachsen, auch in einem in der Stuttgarter Gänsheide und hat Missbrauch erlebt.

    mehr

  • Maria und Josef im Koffer

    In der Stuttgarter Nordgemeinde wandern Maria und Josef gerade in zwei kleinen Pappköfferchen von Haus zu Haus. Kirchengemeinderätin Juliane Merten erklärt, was es mit der Aktion „Krippenkoffer“ auf sich hat.

    mehr

  • Es kommt ein Schiff geladen

    Was ist Ihr liebstes Adventslied? Und warum? Diese Fragen haben wir den Prälatinnen und Prälaten der württembergischen Landeskirche gestellt. Gabriele Arnold aus Stuttgart verbindet mit dem Lied „Es kommt ein Schiff geladen“ besondere Momente mit ihren Kindern.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de